Ostern für alle
Empfehlung

29. März 2018
„Du bist die Kunst“ heißt der Bilder-Spaß im Kloster Schussenried. Foto: K. Angermaier

Ostern auf dem Sofa? Das muss nicht sein. Hier sind unsere Familien-Ausflugstipps für die Feiertage:

• Kreisfreilichtmuseum Künbach: Der Klassiker unter den Ausflugszielen. Am Ostersonntag und -montag ist jeweils von 10 bis 16 Uhr Ostern im Museumsdorf: Mit Osterbäckerei, Ostereier-Suche und einem kreativen Mitmachprogramm. www.museumsdorf-kuernbach.de

• Osterbrunnen Oberstadion: Wer durch den Ort zwischen Riedlingen und Ehingen kommt, kann einen Zwischenstopp einplanen. Der üppig geschmückte Osterbrunnen mit 30 00 Ostereiern in der Ortsmitte am Kirchplatz steht bis 15. April, nebenan ist eine Osteier-Ausstellung. www.oberstadion.de

• Schloss Sigmaringen: Von April an ist laut Homepage täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet, Besichtigung im Rahmen von Schlossführungen. Am 7. und 8. April ist Märchen-Wochenende mit Schlosstanzgruppe, Märchenerzählerin, Krönchenbasteln und Porzellanmalerei. www.schloss-sigmaringen.de

• Federseemuseum in Bad Buchau: Hier wird auch an Ostern gearbeitet. Täglich von 10 bis 18 Uhr ist geöffnet, am Ostersonntag und -montag wird Bronze gegossen: Bronzegießer Frank Trommer zeigt, wie vor 4000 Jahren Schmuck und andere Utensilien hergestellt wurden. www.federseemuseum.de

• Museum Biberach: Bis 2. April läuft die Ausstellung mit Kinder-Darstellungen aus zwei Jahrhunderten von Aquarell bis Video. Am Karfreitag geschlossen, Ostersamstag bis -montag 11-18 Uhr geöffnet. Am Ostermontag sind um 11.15 und 17 Uhr Führungen, letztere mit Musik am Akkordeon. www.museum-biberach.de

• Hymer Museum: Die Kultstäte für Fans alter Caravans- und Reisemobile an der B 30-Ausfahrt Bad Waldsee hat täglich von 10-18 Uhr geöffnet. Die neue Sonderschau „Home sweet home“ zeigt Küchen-Kultur im Wohnwagen von damals. www.erwin-hymer-museum.de

• Bauernhausmuseum Wolfegg: Am Ostermontag dreht sich hier alles um traditionelle österliche Bräuche. Dazu Ostereierausstellung, Hasen- und Geflügelausstellung, Zuckerhasen-Manufaktur und natürlich Ostereiersuche. Täglich 10-17 Uhr. www.bauernhausmuseum-wolfegg.de

• Pfahlbauten Unteruhldingen: Täglich ab 9 Uhr kann man das stein- und bronzezeitliche Weltkulturerbe im Bodensee besichtigt werden – einschließlich multimedialer Einführung im Archaeorama. www.pfahlbauten.de

• Bachritterburg Kanzach: Über Ostern ist Burgbelebung mit der Historien-Gruppe „Die Reisecen“ – sie zeigt Bauarbeiten wie im Mittelalter. Dazu gibt‘s selbstredend Ostereiersuche für Kinder am Sonntag und Montag. www.bachritterburg.de

• Kloster Schussenried: „Du bis die Kunst“ heißt der Ausstellungs-Dauerbrenner. Die Bilder zum Sich-dazu-stellen sind ein osterbuntes Fest für Selfie-Fans. Geöffnet samstags, sonn- und feiertags von 10-17 Uhr. www.kloster-schussenried.de

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cockies akzeptieren