Nachrichten aus Biberach

Rein in den Bus!

Das Ein-Euro-Ticket soll zum Umsteigen bewegen Der Ein-Euro-Fahrschein kommt. Der Biberacher Gemeinderat hat den Weg dafür freigemacht. Auch die Jahreskarte wird billiger. BIBERACH – Wer seinen Busfahrschein per Smartphone-App kauft, zahlt ab Januar nur noch einen Euro. Das ist möglich,weil die Stadt Biberach künftig 70 Cent zuschießt – eigentlich kostet der Fahrschein 1,70 Euro. Mit diesem Beschluss hat der Biberacher…

Nice to meet you

Der Biberacher Herbst wird „very british“ In diesem Herbst dreht sich mit den Englischen Wochen alles rund um Biberachs Partnerdistrict Tendring. Los geht‘s am Freitagabend, 5. Oktober, um 19 Uhr mit einer fulminanten Eröffnungsfeier im Rathausfoyer und der Ausstellung „Unser Blick auf Great Britain“. BIBERACH – Schon seit 1991 ist der englische District in der Grafschaft Essex Partnerstadt von Biberach.…

Nächster Halt: Boehringer

Unternehmen richtet eigenen Schienenersatzverkehr ein Jetzt ist es soweit: Die Südbahn ist ganze drei Monate gesperrt. Für viele Pendler bedeutet das: warten, umsteigen und den halben Tag in den Bussen des Schienenersatzverkehrs unterwegs sein. Boehringer Ingelheim, Biberachs größter Arbeitgeber, hat dafür jedoch eine ganz eigene Lösung. BIBERACH – Seit Montag, 10. September, herrscht Chaos an den Bahnhöfen in der Region,…

Für die jungen Leute

Ob Lust am Tanzen oder Frust mit den Eltern: Der Verein „Jugend Aktiv“ ist in Biberach für die jungen Leute zuständig. Im September feiert er sein 25-jähriges Bestehen und zeigt, was er zu bieten hat. Kommenden Mittwoch, 12. September, stellen sich die Streetworker vor.  BIBERACH – Der Name „Jugend Aktiv“ begegnet einem in Biberach fast auf Schritt und Tritt. Der…

Viel los im Tierheim

Beim Fest werden wieder die Hunde vorgestellt Mit dem Tierheimfest startet der Tierschutzverein am Wochenende aus der Sommerpause. Aber der Begriff stimmt so nicht: Im Tierheim gibt es kein Sommerloch, sondern glückliche Welpen und dramatische Rettungsaktionen.KREIS BIBERACH – Ganz scheu sitzt er da, schaut mit großen Augen durchs Türgitter. Und weiß offenkundig noch nicht, was er von seiner neuen Umgebung…

Kühe unter Stress

Beim Erntegespräch des Kreisbauernverbandes Biberach-Sigmaringen zeigte sich der Kreisobmann Gerhard Glaser einigermaßen zufrieden mit den Ernteergebnissen. Die anhaltende Trockenheit und die Angriffe auf seinen Berufsstand  bereiten ihm jedoch Sorgen. Gerhard Glaser brachte deutlich das Wetterglück für die Landwirte Oberschwabens zum Ausdruck: „Im vergangenen Jahr hatten wir durch die Spätfröste im April große Ausfälle. Die beiden Jahre davor wurden wir durch…

Rehe sterben still

An die 70 Rehkitze hat die Drohne des Kreisjägerverbands bislang vor dem Mähdrescher gerettet. Jetzt kommt ein zweites Fluggerät hinzu. Kreis Biberach – Junge Rehe sind in ständiger Lebensgefahr. Sie werden von der Mutter allein auf dem Feld oder im hohen Gras zurückgelassen. Wenn Gefahr droht, bleiben sie still liegen und machen sich klein.  Und das kann ihr Todesurteil bedeuten:…

Fünf tolle Talente

Seit April gaben 16 junge Torspieler bei der Stiftung ProKeeper Akademie Oberschwaben (ProKA) Vollgas, um sich für eine weitergehende, halbjährige Förderung zu qualifizieren. ProKA-Cheftrainer Marian Ferdor hat nun, nach seinen Eindrücken bei den Übungseinheiten, die fünf besten Keeper ausgewählt. Sie kommen aus dem Allgäu, Oberschwaben und dem Bodenseeraum. BIBERACH/NEUFRA – Im April starteten 80 junge Torspieler, um sich für die…
Seite 1 von 6
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren