Nachrichten aus Biberach

Die Welt morgens um sieben

2015 erkrankte die Apothekerin Margit Singer aus Datthausen an Krebs. Während des sechsmonatigen Klinikaufenthaltes telefonierte sie täglich mit Sylvia Vögele-Kopp, die sie als Coach begleitete. Die dabei gewonnenen Erfahrungen und Erkenntnisse haben die beiden  Frauen in einem spannenden Buch festgehalten. Riedlingen – Begonnen hatte alles mit der Krebserkrankung (Burkitt-Lymphom) von Margit Singer. „Ich sehe Krankheiten als ‚Hinkebein‘, das für die…

Stadt mit Geschichten

Kaum zu glauben: Jeden Monat nehmen tausend Leute an den Stadtführungen in Biberach teil, sagt die Statistik des Kulturdezernats. Jetzt wurden zwei Stadtführeinnen feierlich verabschiedet  – vom Kulturdezernenten persönlich.   Biberach – In den 1970er Jahren hieß der Tourismus noch Fremdenverkehr, und der Fremde blieb in Biberach ein solcher, weil ihm kein Kennenlern-Angebot für die Stadt gemacht wurde. Erst nach dem…

Seltenes Saatgut

Um die Rettung alter Kartoffelsorten und anderer Kulturpflanzen geht es beim Saatgut-Festival des BUND am Samstag in Bad Schussenried.  Region – Sieglinde, Annabelle, Marabel, Nicola: Wer im Supermarkt Kartoffeln kauft, hat oft nicht viel Auswahl. Dabei gibt es tausende von Sorten, viele sind fast in Vergessenheit geraten. Wie groß die Vielfalt an Kartoffelsorten ist, welche historischen Gemüsesorten unseren Speiseteller bereichern…

Ohne Pult und Krawatte

Der Politische Aschermittwoch der Grünen machte schon mal  den nächsten Generationswechsel anschaulich: Ministerpräsident Kretschmann (71) traf auf den Jungstar der Partei, den Bundesvorsitzenden Robert Habeck (39). Biberach – Ein neuer Anblick in der politischen Szene: Robert Habeck ließ das grüne Rednerpult beim politischen Aschermittwoch seiner Partei in der Biberacher Stadthalle einfach stehen. Wie ein Showmaster stand er mit Kopfmikrofon (Englisch:…

Kanzach – wegen eines Streits getauft

Am westlichen Federseeried ist eine kleine Gemeinde vor allem für ihre Bachritterburg bekannt. Kanzach gibt es  nicht erst seit gestern. Am 10. März des Jahres 1169 wurde die Ortschaft zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Das ergibt stolze 850 Jahre. Anlässlich dieses Jubiläums blickten Bürgermeister Erwin Hölz und der ehemalige Bürgermeister Rudolf Obert auf die 850-jährige Geschichte von Kanzach zurück und…

Lügenfreie Fastenzeit

Die Fastenzeit hat begonnen.  Normalerweise verzichten wir in diesen Wochen darauf, offensichtlichen Verführungen zu erliegen. Die evangelische Kirche hat nun einen ganz anderen Appell an uns: In der Fastenzeit auf das Lügen zu verzichten. Biberach – Sieben Wochen lang kein unwahres Wort: Wenn es nach der Evangelischen Kirche geht, verbringen wir in diesem Jahr genau so die Fastenzeit. Dieses Jahr…

Gericht zeigt Verwaltung die Gelbe Karte

Im Ummendorfer Bauplatz-Drama hat das Verwaltungsgericht Sigmaringen noch keine einstweilige Anordnung erlassen. Die Beteiligten warten gespannt, wie dieses Verfahren ausgehen wird. Hat doch der Verwaltungsgerichtshof Mannheim (VGH) der Gemeindeverwaltung bereits die Gelbe Karte gezeigt.  Ummendorf – Das Verfahren sorgt für Schlagzeilen weit über Ummendorf hinaus, denn viele Gemeinden stehen aktuell vor der Frage, wie sie ihre knappen Bauplätze möglichst gerecht,…

Klima-Demo trotz Schule

Zum ersten Mal haben am vergangenen Freitag auch in Biberach Schüler gegen den Klimawandel demonstriert – zu Hunderten mitten auf dem Marktplatz.  „Fridays for Future“ soll auch hier heimisch werden. Was bewegt die jungen Leute, freitags statt zur Schule auf die Straße zu gehen?   Biberach – Ein Zeichen gegen den Klimawandel setzen und dabei auch noch ganz zufällig die Schule…
Seite 1 von 10
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren