Geschwindigkeitsmessungen auf der B 311

Geschwindigkeitsmessungen auf der B 311
Polizeimeldung
4. Oktober 2019

Herbertingen

Insgesamt sieben Kraftfahrzeuglenker sind am vergangenen Mittwochvormittag zwischen 10 Uhr und 11.15 Uhr bei Geschwindigkeitskontrollen des Polizeireviers Bad Saulgau mit dem Lasermessgerät auf der B 311 bei Herbertingen in Richtung Ertingen fahrend wegen überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen. Die Autofahrer hatten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h zum Teil deutlich überschritten. Den unrühmlichen Rekord stellte ein Pkw-Lenker auf, der mit 137 km/h gemessen wurde. Die Geschwindigkeitssünder, die alle angezeigt wurden, erwartet nun ein Bußgeld und zumindest einen Punkt in der Verkehrssünderdatei.

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren