Bad Saulgau feiert
Empfehlung

6. Juli 2018
Das gehaltvolle Bächtle-Buch gibt es schon jetzt. Foto: cmb

Großes Jubiläum in Bad Saulgau: Kommende Woche ist  Startschuss zum 500. Bächtlefest. Dazu gehören ein Buch und eine Jubiläumsausstellung. Und der Bürgerausschuss feiert seinen 50 Geburtstag.

Bad Saulgau – Das festliche Treiben beginnt offiziell am Donnerstag, 12. Juli, mit geballter Frauenpower. Man darf gespannt sein, wieviele Hammerschläge Bürgermeisterin Doris Schröter beim traditionellen Fassanstich zur glücklichen Eröffnung benötigt. Die Stadtmusik Bad Saulgau prostet dabei dem Publikum musikalisch zu und sorgt für die stimmungsvolle Untermalung.

Fünf Tage befindet sich Bad Saulgau dann in Feststimmung und startet am Freitag mit dem traditionellen Jahrgängertreffen. Am Abend können die Besucher in der Stadthalle in musischen „Erinnerungen“ schwelge. Wer es rockiger mag, besucht im Realschulhof den Bächtlerock. Nach dem Schlendern über den historischen Handwerker- und Bauernmarkt am Samstag, rundet am Abend das Höhenfeuerwerk eine Serenade im Oberschwabenstadion ab.

Ein ökumenischer Gottesdienst läutet den Festsonntag ein, gefolgt von einem Adlerschießen. Für Kinder werden Spielewettbewerbe geboten, und ab 19 Uhr ist Partytime im Festzelt angesagt. Die Serenade der Historischen Tanzgruppe des Störck-Gymnasiums beschließt das Programm am Sonntag.

Der Höhepunkt des Bächtlefestes, der große Historische Umzug, findet am Montag statt. Rund 3000 Teilnehmer wie Kinder, Zünfte, Vereine, die Stadtgeschichte, Trommler, Pfeifer und Fanfaren ziehen mit geschmückten Festwagen und 250 Gespannen durch die Straßen. Auch die Teilorte reihen ihre Festgruppen in den Umzug ein. Gemütlichen Ausklang finden die Besucher bis abends im Festzelt.

Bereits jetzt können sich Bächtle-Begeisterte in der Ausstellung „500 Jahre Bächtlefest“ im Stadtmuseum Bad Saulgau jeweils samstags und sonntags auf die Reise zurück zum Ursprung des Heimatfestes begeben.

Zum Jubiläumsfest erschien aktuell das Buch „500 Jahre Bächtlefest – 50 Jahre Bürgerausschuss“ von German Schreibeis und Richard Frey. Auf rund 196 Seiten erzählen der ehemalige und der aktuelle Bürgerausschuss-Präsident die Geschichte des Heimatfestes von der Entstehungszeit bis heute. Das Buch ist bebildert mit Fotos und Dokumenten von früher und heute und kostet 19,90 Euro. Erhältlich ist es im Bächtlebüro, im Rathaus Bad Saulgau. Dort ist ebenfalls die Jubiläumsbox zu kaufen mit Bächtlebändchen, Festabzeichen, Gutscheinen und einem Wettbewerb.

Christina Benz

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren