Nachrichten aus Bad Saulgau

Brand verursacht Millionenschaden

Krauchenwies - Sachschaden von über einer Million ist nach bisheriger Schätzung am späten Donnerstagabend gegen 23 Uhr beim Brand einer Lagerhalle auf dem Firmengelände eines Verlages in Krauchenwies entstanden. Nach ersten Erkenntnissen sind aus bislang unbekannter Ursache zunächst Paletten in Brand geraten, die neben der Halle gelagert waren. Rasch griffen die Flammen auf die Gebäudeaußenhaut der Halle über, die daraufhin…
Pfullendorf - Am 23. Januar 2020 war es soweit: Gemeinsam mit dem Pfullendorfer Bürgermeister Thomas Kugler fand der symbolische Spatenanstich zur Erweiterung des Produktionswerks der Kramer-Werke GmbH in Pfullendorf statt. Die Kramer-Werke GmbH – Erfolg weiterhin in Bewegung! Die Kramer-Werke GmbH aus Pfullendorf, ein produzierendes mittelständisches Unternehmen, gehört zur Wacker Neuson SE mit Hauptsitz in München. Im Unternehmen Kramer arbeiten über…

Bürgermeister verurteilt

Ravensburg – Das Landgericht Ravensburg hat Bürgermeister Roland Haug am Mittwochnachmittag der Falschaussage im Hoßkircher Mordprozess für schuldig befunden und als Strafe 150 Tagessätze zu je 300 Euro verhängt. Im ersten Verfahren vor dem Amtsgericht Ravensburg war Haug ebenfalls zu 150 Tagessätzen, allerdings zu je 150 Euro verurteilt worden. Gegen dieses Urteil hatten sowohl er wie auch der Staatsanwalt Berufung…

Spaß am Schiwmmen

Die Schwimmabteilung des TSV Bad Saulgau richtet am Wochenende wieder den Stadtwerke-Cup aus. Für junge Nachwuchsschwimmer gibt es außerdem am 27. Januar eine Talentsichtung. Bad Saulgau – Beim Stadtwerke-Cup springen 166 Sportler aus elf Vereinen des Schwimmverbands Württemberg ins Wasser – insgesamt 956 mal, wie TSV-Sprecher Gerd Forstenhäusler ausgerechnet hat. Sie kommen aus Riedlingen, Biberach, Mengen oder Ravensburg, die besten…

Wo man sich heilen lassen kann

Freude am Fließband: 38 Städte konnten sich in Stuttgart ihre neuen Ortsschilder abholen – besser gesagt die Urkunde mit der Erlaubnis, sich auf eigene Kosten welche machen zu lassen. Und zwar mit dem tourismusfördenden Titel „Heilbad“. Auch Bad Saulgau und Bad Buchau gehören als Thermen-Städte dazu, auf dass jeder Tourist und jeder potentielle Kurgast weiß: Hier kann man gesund werden. …

Als Saulgau ein Kunst-Zentrum war

Im Rahmen der Ausstellung über die „Künstler der ehemaligen fünf Donaustädte“ findet am Mittwoch, 15. Januar, um 19 Uhr ein Vortrag im Alten Kloster Bad Saulgau statt.  Riedlingen/ Bad Saulgau – Prof. Winfried Aßfalg zeigt am Beispiel Riedlingens, welche Umstände zu einer auffallend großen Präsenz von namhaften Künstlern vor allem im 18. Jahrhundert führten. Er nimmt die Zuhörer mit auf…

Baustellen gehen nicht aus

Bad Saulgau hat kostenträchtige, aber auch billige Wünsche, sagt Bürgermeisterin Doris   Schröter in ihrem Jahresrückblick fürs WOCHENBLATT. Neben einem zukunftsfähigen Krankenhaus wünscht man sich auch ganz einfach das alte SLG-Autokennzeichen zurück.    Frau  Schröter, wie hat sich Bad Saulgau im abgelaufenen Jahr verändert? Was kam hinzu, was fiel weg?     Doris Schröter: Nach der Kommunalwahl hat es einen größeren Wechsel…

Schloss als Märchenkulisse

Sigmaringen – Schloss Sigmaringen ist einer der Schauplätze des neuen Märchenfilms der ARD. Am ersten Weihnachtsfeiertag läuft um 13.50 Uhr „Die drei Königskinder“ – das Märchen nach Motiven von Johann Wilhelm Wolf und Wilhelm Busch wurde im Sommer für die ARD-Märchenreihe „Sechs auf einen Streich“ vom Südwestrundfunk neu verfilmt. Lotte, Fritz und Theo wissen nicht, dass sie Königskinder sind: Ihre…
Seite 1 von 20
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren