Nachrichten aus Bad Saulgau

Propolis als Antibiotikum

Die Hochschule Albstadt- Sigmaringen und der Bezirksimkerverein Balingen- Geislingen-Rosenfeld planen eine Kooperation. Zu medizinischen Forschungszwecken wollen sie gemeinsam Propolis als natürliches Antibiotikum untersuchen. Aalbstadt – Propolis ist ein Harz, mit dem Bienen beschädigte Stellen in ihrem Stock abdichten. Es gilt als antibakteriell und antiviral. „In Zeiten zunehmender Antibiotikaresistenzen könnte Propolis einen großen Nutzen in der Medizin bringen“, sagt Prof. Dr.…

Kneippverein will nicht baden gehen

Der Kneippverein Bad Saulgau sucht nach einem neuen Vorstand, sonst droht die Auflösung. Mit einem vielseitigen Programm und Angeboten für Kindergärten, Schulen und Unternehmen, sollen die zukünftigen Kneippianer ihren Verein am Leben erhalten. In trockenen Tüchern Zukünftig nur noch beratend wirken will Vorsitzender Hans- Georg Eisenlauer. Mit seiner Amtsübernahme habe er 2016 lediglich den Verein vor der damals drohenden Aufl…

Es bächtelet wieder

Am Donnerstag, 18. Juli, 20 Uhr, ist es soweit: Auftakt mit dem Fassanstich zu fünf Tagen Bächtlefest. Nach dem Jubiläumsjahr 2018 geht damit eines der traditionsreichsten Heimatfeste Oberschwabens in seine 501. Runde. Bad Saulgau – Die offizielle Eröffnung startet mit geballter Frauenpower: Man darf gespannt sein, wieviele Hammerschläge Bürgermeisterin Doris Schröter in diesem Jahr beim traditionellen Fassanstich im Festzelt benötigen…

Bilderflut in Ennetach

Zur 1200-Jahr-Feier ist in Ennetach die Ausstellung „Ennetach – Einst bis Heute“ im Bürger-haus zu sehen. Neben rund 400 Fotografien, darunter die ältesten von 1886, bebildern Dokumente und Urkunden Auszüge aus der Geschichte und des alltäglichen Lebens des Mengener Stadtteils. Die Vernissage findet am Samstag statt, zur Ausstellung ist ein Buch erschienen. Ennetach –In einer Gemeinschaftsaktion mit Ennetacher Bürgern und…

Ein Badesee mit allem Drum und Dran

Der Altshauser Weiher wird immer attraktiver. Das liegt auch am Bademeister: Walter Zwick hält das Gewässer wie auch die Uferanlagen in Schuss. Und es gibt ständig etwa Neues. Nachdem das Hauptaugenmerk in den vergangenen Jahren auf technischen Verbesserungen lag, gibt es in dieser Saison auch Veränderungen im ästhetischkünstlerischen Bereich. So schuf der „HolzwurmSchnitzer“ Markus Bloching aus Fronhofen nicht nur eine…

Die Oldies rollen an

Wer hat ein mehr als 20 Jahre altes Fahrzeug? Der darf am Sonntag damit auf dem Festplatz in Bad Saulgau vorfahren. Das traditionelle Oldtimertreffen „Italia Classic“ steht unter dem Zeichen des Stadtjubiläums. Zum 1200. Geburtstag sollen sich 1200 Räder versammeln. Bad Saulgau – „1200 Räder präsentieren sich auf dem Festplatz“ heißt das Motto am Sonntag – macht also mindestens 400…
Michael Rheinländer handelt mit gebrauchten Füllern. Sammlerstücken. Das klingt erst dann so richtig spektakulär, wenn man erfährt, dass er damit einen Millionen-Umsatz macht. Oder, dass er der Kripo half, einen Hehler hochgehen zu lassen. Ravensburg – Alles fing damit an, dass der 15-jährige Michael sein Taschengeld zusammenkratzte, um sich einen Montblanc-Füller zu kaufen. Heimlich, ohne das Wissen seiner Eltern. Kosten:…

Anstoß im Roten Ochsen

Zum 100-jährigen Bestehen taucht der FC Mengen mit einer Ausstellung in die bewegte Fußballgeschichte der Stadt ein. Vorsitzender Otto-Karl Linder und seine Mitstreiter kramten in Archiven und auf Dachböden und lieferten spannende Highlights für die Vitrinen des Stadtmuseums Alte Posthalterei. Am Samstag ist Jubiläumsspiel gegen Zweitligist Heidenheim. Mengen – Ein Jahrhundert ist vergangen, seit Fußballbegeisterte Mengener im damaligen Gasthof Hirsch…
Seite 1 von 11
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren