Bildergalerien

Am 30. Juni und 1. Juli fand das 27. Interkulturelle (ehemals: Internationale) Stadtfest in Friedrichshafen statt. Auf zwei Bühnen und entlang der Uferpromenade präsentierten sich unterschiedliche Nationen und Kulturen. Viele Besucher genossen das bunte Treiben und ließen sich von landestypischer Küche verwöhnen. Fotos: Lena Reiner

Die Kreissparkasse hatte zum Meet & Greet mit der Fußball-Nationalspielerin Melanie Leupolz in ihre Hauptstelle nach Ravensburg geladen. Die Damen des SV Horgenzell und die C-Juniorinnen des SC Unterzeil hatten bei dieser Gelegenheit jeweils das glückliche Los gezogen und wurden dazu vom Vorstandsvorsitzenden Heinz Pumpmeier empfangen.

FOTOS: O. HOFMANN

Am vergangenen Sonntag, 24. Juni, blitzte und blinkte esOldies but Goldies: Am vergangenen Sonntag, 24. Juni, blitzte und blinkte esauf dem Festplatz am Milchpilz und rund um das Sporthallengelände in Wangen.Grund dafür war das 19. Internationale Wangener Oldtimer- und Klassikertreffenvom 1. Wangener Oldtimer- und Klassiker-Club e.V. Unter dem diesjährigenMotto „Opel GT und Manta A“ hatten die Besucher Gelegenheit, Nostalgieauf Rädern zu bewundern. Zahlreiche Oldtimerfahrer präsentierten ihre Schätzeund so gab es neben den Retro-Opel-Modellen vom Cadillac Oldtimer, überden Mercedes-Benz 220s W 111 aus dem Jahr 1962 sowie den spacigen DeLoreanDMC-12 aus dem Filmklassiker der 1980er „Zurück in die Zukunft“ bishin zu Trabbi, Vespa und Co. einige Oldtimer-Lieblinge zu sehen. Eine weitereAttraktion war die Sonderausstellung der Vespa-Freunde selvaggio-bombi.Zum Rahmenprogramm zählten auch in diesem Jahr wieder die Kapelle HansiHanf, die mit beschwingten Oldies für musikalische Unterhaltung sorgte unddie Rock`n`Roll-Tanzgruppe Red Cadillac mit atemberaubenden Showeinlagen.Zudem war auch für kulinarische Genüsse reichlich gesorgt.

Fotos: EH

Beim alljährlichen Seemoser Opti-Pokal beim Württembergischen Yachtclub (WYC) am 23. Juni am Seemoser Horn in Friedrichshafen starteten 97 Nachwuchsseglerinnen und –segler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und damit sechs Teilnehmer weniger als im Vorjahr. Opti steht hierbei für die kleinste Segeljollenklasse, die Optimisten mit 2,35 Meter Länge. Bei mäßigen bis guten Windverhältnissen und eitel Sonnenschein bot sich ein angenehmer Tag für die 7- bis 15-Jährigen und ihre Familien.

Fotos: Lena Reiner

Großes Theater vor einer intergalaktischen Bühnenbildprojektion bietet das Biberacher Schützentheaterstück 2018. „Peterchens Mondfahrt“ wird fast täglich gespielt - bis zur Derniere am letzten Schultag, Mittwoch, 25. Juli. Karten gibt‘s im Rathaus und online auf www.wochenblatt-online.de

Fotos: Volker Baumgartner

 

Seite 2 von 23
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren