Bildergalerien

Ein dreitägiges Riesenpicknick auf dem Viehmarktplatz: Das erste Street Food Artist Festival in Biberach am Wochenende von Freitag bis Sonntag, 6. bis 8. April 21018, kam gerade recht, um den Frühling einzuläuten und den Grill anzuwerfen – besser gesagt: anwerfen zu lassen. Denn das, was die Burger-Meister in ihren rollenden Verkaufsständen auf den Teller zauberten, brutzelt man sich nicht mal so nebenher. Das Fleisch kam vom Wagyu-Rind oder vom Strauß, die Küche war international und ließ trotzdem die Maultasche nicht vermissen. Das Wetter war optimal, der Hunger nach neuen kulinarischen Angeboten groß und der Spaß der Kinder am Riesen-Trampolin unermesslich. Das nächste Street Food Festival ist am 12. und 13. Mai in Bad Schussenried und wird noch eine Nummer größer. Fotografiert haben Thorsten Müller-Salzieder und Uli Landthaler. ula
Kröten und andere Amphibien sind derzeit wieder unterwegs. Und mit ihnen die Helfer, die sich frühmorgens an viel befahrenen Straßen als Kröten-Taxi engagieren. Eine von ihnen ist Monika Priboth. Das WOCHENBLATT hat sie bei ihrem Einsatzbei Isny-Ratzenhofen begleitet. Fotos: Viola Krauss
Giersch, Löwenzahn, Spitzwegerich und Brennessel sind für viele nur lästiges Unkraut. Was aber in den Pflanzen für Wirkstoffe und Heilkräfte stecken, oder wie man sie sogar lecker in den Speiseplan mit einbeziehen kann, ist oft nicht bekannt. Naturpädagogin Christina Benz nahm viele Besucher am Samstag, 7. April 2018 im Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf mit auf einen spannenden Kräuter-Spaziergang. Fotos: Daniela Leberer
Rund 800 Arbeiter sind derzeit auf der größten Baustelle in der Region dabei, den sechsten deutschen Park des Ferienanlagen-Betreibers Center Parcs zu bauen. Eineinhalb Jahre nach Baubeginn ist am Donnerstag, 22. März, Richtfest gefeiert worden. Auf dem Gelände des ehemaligen Munitionsdepots bei Leutkirch entstehen auf 184 Hektar Fläche 1000 Ferienhäuser sowie ein Bade- und Wellness-Bereich. Geplante Eröffnung: 1. Oktober 2018. Fotos: Viola Krauss
WOCHENBLATT-Leserin Angela Bless aus dem Deggenhausertal hat ihren Gewinn eingelöst: ein ganztägiges PKW Intensivtraining auf der ADAC Fahrsicherheitsanlage in Kempten. Nach interessanten Einweisungen zu den einzelnen Aufgaben durfte sie das Gelernte mit ihrem eigenen Auto direkt auf der Strecke ausprobieren. FOTOS: O. HOFMANN
Seite 10 von 24
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren