Southside 2019

Fotos: Laura Hummler

Neuhausen Ob Eck - Längst nicht nur Jugendliche lockte das berühmte Southside Festival über das vergangene Wochenende nach Neuhausen ob Eck. Rund 60 000 Besucher und Besucherinnen waren bereits am Donnerstag angereist, um von Freitag bis Sonntag bei den legendären Bühnenshows von beispielsweise den Toten Hosen, Bosse, den Foo Fighters, Mumford and Sons, Steve Aoki, Macklemore, Trettmann, Ufo361 und vielen mehr live dabei zu sein. Trotz des anfänglichen Regens, der dem Gelände einen "matschigen Charme" vermachte, ließen sich die gut gelaunten Festivalgänger ihre Motivation zum Feiern nicht nehmen. Und wer Gummistiefel und Regenponcho dabei hatte, brauchte sich sowieso nicht zu sorgen. Fest stand jedoch: übers Wochenende drehte sich auf dem Southside alles um gute Laune, Feierstimmung und Musik! Das WOCHENBLATT war mit der Kamera dabei. 

Medien

d
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren