Sorribes-Tormo holt sich beide Titel

Sorribes-Tormo holt sich beide Titel
Fotos: Laura Hummler

Bad Saulgau - Vergangenen Sonntag stand die Wallstraße noch ein letztes Mal im Zeichen des Spitzentennis – jetzt ist wieder für ein Jahr Schluss.

Der Final-Sonntag begann traditionell mit einer Runde Frühshoppen, bevor ab 13 Uhr bei bestem Wetter die Schläger ausgepackt wurden. Im Einzel standen sich Katharina Gerlach aus Deutschland und die erstgesetzte Sara Sorribes-Tormo aus Spanien gegenüber und kämpften um 3 900 US-Dollar. Nach einem knappen ersten Satz, den die Spanierin durch einen Netzroller im Tie-Break für sich entscheiden konnte, verließen Gerlach die Kräfte. Sie unterlag der Spanierin mit 7:6, 6:1. Im Doppel stand sie dann gleich wieder auf dem Platz, um mit ihrer Partnerin Georgina Garcia-Perez das russische Duo Laskutova/Melnikova auszuschalten und auch hier Platz 1 zu holen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren