Seemoser Opticup

Beim alljährlichen Seemoser Opti-Pokal beim Württembergischen Yachtclub (WYC) am 23. Juni am Seemoser Horn in Friedrichshafen starteten 97 Nachwuchsseglerinnen und –segler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und damit sechs Teilnehmer weniger als im Vorjahr. Opti steht hierbei für die kleinste Segeljollenklasse, die Optimisten mit 2,35 Meter Länge. Bei mäßigen bis guten Windverhältnissen und eitel Sonnenschein bot sich ein angenehmer Tag für die 7- bis 15-Jährigen und ihre Familien.

Fotos: Lena Reiner

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren