Neue Bahnbrücke schwebt ein

Neue Bahnbrücke schwebt ein
Bild: Viola Krauss

Damit die Deutsche Bahn (DB) künftig mit Strom im Allgäu unterwegs sein kann, wird die Strecke zwischen München-Memmingen-Lindau seit eineinhalb Jahren kräftig umgebaut. Während die Arbeiten 2018 vor allem im östlichen Teil zwischen Memmingen und Geltendorf stattfanden, sind derzeit die Abschnitte rund um Wangen und weiter in Richtung Bodensee im Fokus. Im Zuge der Elektrifizierung müssen dabei auch zwei rund 130 Jahre alte Brücken in Wangen neuen Bauwerken weichen. Am Montag setzte ein 650 Tonnen-Kran das neue Brückenteil über der Lindauer Straße ein. Die zweite Brücke, die auf 116 Metern Länge die Obere Argen überspannt, wird derzeit neben der alten gebaut und dann im März 2020 über 13 Meter an die Stelle des alten Bauwerks verschoben.


Video und Bilder: Viola Krauss

Medien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren