Die Straße ist zum essen da

Ein dreitägiges Riesenpicknick auf dem Viehmarktplatz: Das erste Street Food Artist Festival in Biberach am Wochenende von Freitag bis Sonntag, 6. bis 8. April 21018, kam gerade recht, um den Frühling einzuläuten und den Grill anzuwerfen – besser gesagt: anwerfen zu lassen. Denn das, was die Burger-Meister in ihren rollenden Verkaufsständen auf den Teller zauberten, brutzelt man sich nicht mal so nebenher. Das Fleisch kam vom Wagyu-Rind oder vom Strauß, die Küche war international und ließ trotzdem die Maultasche nicht vermissen. Das Wetter war optimal, der Hunger nach neuen kulinarischen Angeboten groß und der Spaß der Kinder am Riesen-Trampolin unermesslich. Das nächste Street Food Festival ist am 12. und 13. Mai in Bad Schussenried und wird noch eine Nummer größer. Fotografiert haben Thorsten Müller-Salzieder und Uli Landthaler. ula
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren