Ausgaben

Schauspielerin übergibt Bücher

Schauspielerin übergibt Bücher
(FOTO: PR)
WOCHENBLATT

WANGEN – Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat die Wangener Tatort-Schauspielerin ChrisTine Urspruch als „Bücherfreundin“ ausgezeichnet (Das WOCHENBLATT berichtete)Das Preisgeld von 5 000 Euro ging an verschiedene Projekte, die Kindern das Lesen nahebringen sollen.

In Wangen erhielten die Kindertagesstätten Im Ebnet, Haid, St. Antonius und St. Elisabeth je eine Bücherkiste. Ab Januar dürfen die Eltern im Kindergarten Im Ebnet und St.Antonius Bücher aus der Kiste mit nach Hause nehmen, um daraus ihren Kindern vorzulesen. Wenn der Kindergarten am 13. Januar 2020 in den neuen provisorischen Räumen im Keller des Gemeindezentrums St. Ulrich wieder eröffnet, wird eine ehrenamtliche Vorlesepatin die Bücher nutzen.

Auch in den Gruppen im Alten Spital des Kindergartens Haid und im Kindergarten St. Elisabeth in Haslach wird aus den neuen Büchern vorgelesen. Die Gruppen in der Haslacher Kita wird auch das Christkind aus den Bücherschätzen bescheren – ein extra Anreiz fürs Lesen und Vorlesen.

WOCHENBLATT