Ausgaben

11 Schulen als „Gesunde Schule“ ausgezeichnet

11 Schulen als „Gesunde Schule“ ausgezeichnet
Gute Ideen für eine „Gesunde Schule“ hatten elf Schulen des Landkreises Ravensburg und wurden dafür ausgezeichnet (Foto: PR)
WOCHENBLATT

Bereits zum zweiten Mal wurde unlängst das Siegel „Gesunde Schule“ an Schulen im Landkreis Ravensburg verliehen. Gleich elf Einrichtungen erhielten die Auszeichnung für ihr besonderes Engagement in den Bereichen Gesundheitsförderung und Prävention. 

Kreis Ravensburg – Ausgezeichnet wurden die Schulen unter anderem in den Bereichen Ernährung, Bewegung, Seelische Gesundheit und Medienkompetenz. Überreicht wurde das Siegel in der Gemeinschaftsschule Bergatreute, die selbst zu den prämierten Schulen zählt.

Das Siegel „Gesunde Schule“ wird alle drei Jahre unter unter Federführung des Gesundheitsamts verliehen. Von Grundschulen über verschiedene weiterführende Schulen bis hin zur Berufsschule reichte denn auch das Spektrum der Schulen, denen nun in Bergatreute im Rahmen einer Feierstunde das Siegel verliehen wurde. Gelobt wurden schulische Angebote, die von Schülern aktiv mitgestaltet werden und ihr Selbstvertrauen stärken, wie zum Beispiel Pausenhof-Metoren oder die „Rauf- und Rangel-AG“ .

Aber auch die EInbeziehung von Eltern, etwa über ein „VAter-Kind-Backen“, und die Fortbildung von Lehrkräften und die Schulsozialarbeit sind wichtige Bausteine im auszeichnungswürdigen Gesamtkonzept. Interessierte Schulen können sich unter www.siegel-gesunde-schule.de informieren.           

pm