Ausgaben

Sichere „Corona-Sitzung“ des Leutkircher Gemeinderats

Sichere „Corona-Sitzung“ des Leutkircher Gemeinderats
Die öffentliche Gemeinderatssitzung wurde in der Festhalle mit den notwendigen Sicherheitsmaßnahmen abgehalten. (Bild: Stadt Leutkirch)
WOCHENBLATT

Leutkirch – Auch in der Corona-Krise ist die Leutkircher Kommunalpolitik voll handlungsfähig. Mit dem notwendigen Sicherheitsabstand und mit den empfohlenen Mund-Nasen-Masken hielt der Leutkircher Gemeinderat am vergangenen Montag, 20.04.2020, eine öffentliche Sitzung in der Festhalle ab.

Beraten wurden unter anderem Themen wie die Sicherung der kleinen Grundschule in Hofs, die Erweiterung der klimafreundlichen Nahwärmeversorgung für das neue Baugebiet Storchengärten und der Bebauungsplan „Zwischen Herlazhofer und Wangener Straße“.