Ausgaben

Frontal gegen Baum – Junger Autofahrer wird schwer verletzt

Frontal gegen Baum – Junger Autofahrer wird schwer verletzt
(Bild: Adobe Stock)
WOCHENBLATT

Kißlegg – Auf der Kreisstraße zwischen Wolfegg und Wiggenreute ist am Sonntagnachmittag ein 18-jähriger Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Mit schweren Verletzungen kam er ins Krankenhaus.

Gegen 14.40 Uhr fuhr der 18-Jährige mit seinem BMW in Richtung Wiggenreute. In einer Rechtskurve kam er wegen zu hohem Tempo nach links von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte der junge Mann frontal gegen einen Baum. Er wurde schwer verletzt.

Nach der notärztlichen Versorgung flog ihn ein Rettungsteam per Helikopter ins Krankenhaus. Sein Beifahrer kam mit leichteren Verletzungen zur weiteren Behandlung ebenfalls in eine Klinik. An dem BMW entstand Sachschaden in Höhe von zirka 10.000 Euro. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme blieb die K7937 gesperrt. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen war der BMW-Fahrer zum Unfallzeitpunkt nicht angeschnallt.