Ausgaben

Nach Sturz mit Motorrad schwer verletzt

Nach Sturz mit Motorrad schwer verletzt
(Bild: Adobe Stock)
WOCHENBLATT

Tuttlingen – Ein 18-jähriger Motorradfahrer hat sich bei einem Sturz am Nachmittag des Ostermontags zwischen dem Hattinger Bahnhof und Möhringen auf der Kreisstraße 5944 schwere Verletzungen zugezogen.

Der junge Biker war gegen 14.45 Uhr mit einer Yamaha auf der K 5944 von Hattingen in Richtung Möhringen unterwegs, als er in einer Linkskurve nach dem Hattinger Bahnhof aus bislang nicht bekannter Ursache nach rechts von der Straße abkam und stürzte. Hierbei zog sich der junge Motorradfahrer schwere Verletzungen zu.

Nach einer Erstbehandlung durch die mit einem Notarzt eintreffenden Rettungskräfte wurde der 18-Jährige in die Klinik nach Tuttlingen gebracht. In der Folge kümmerte sich ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung und den Abtransport des mit mehreren tausend Euro beschädigten Motorrades.