Ausgaben

Großzügige Spende

Großzügige Spende
Internationaler Tag der Wohltätigkeit: Dr. h. c. mult. Sybill Storz (rechts) übergibt eine Spende in Höhe von 2000 Euro an Dr. Elisabeth Kauder (FOTO: KARL STORZ)
WOCHENBLATT

Anlässlich des Internationalen Tages der Wohltätigkeit am 5. September hat es sich der Unterstützerkreis von German Doctors zum Ziel gesetzt, den Einsatz deutscher Ärzte in den Slums von Kalkutta durch verschiedene Aktionen mit einer Spende von rund 10 000 Euro zu unterstützen.

TUTTLINGEN – Auch Karl Storz beteiligte sich als langjähriges Mitglied des Unterstützerkreises der German Doctors mit einer Spendenaktion: Jeden Laufkilometer, der von den Mitarbeitern bei den diesjährigen Laufveranstaltungen run & fun und dem Berliner Firmenlauf erlaufen wurde, honorierte die KARL STORZ Geschäftsleitung mit einem Spendenbetrag von einem Euro. Dr. h. c. mult. Sybill Storz und Karl-Christian Storz erhöhten den gesammelten Betrag von 683 Euro anschließend die Summe von 2000 Euro.

„Mit der Spendenaktion zum Internationalen Tag der Wohltätigkeit möchten wir das beispiellose ehrenamtliche Engagement der German Doctors würdigen und gemeinsam mit anderen Mitgliedern des Unterstützerkreises einen Beitrag dazu leisten, die basismedizinische Versorgung der Menschen in den Slumgebieten von Kalkutta zu unterstützen“, so Dr. h. c. mult. Sybill Storz. Der gesamte Spendenbetrag wurde nun im Rahmen einer offiziellen Spendenübergabe an Dr. Elisabeth Kauder, Vereinspräsidentin und Ärztin von German Doctors, übergeben.

„Wir freuen uns sehr über das Engagement von Karl Storz, das die German Doctors bereits seit Jahren fi nanziell wie auch immer wieder ideell unterstützen. Es ist eine tolle Initiative, dass der German Doctors Unterstützerkreis mit dieser Aktion nicht nur die medizinische Versorgung vor Ort unterstützt, sondern auch auf das Projekt und die vielen ehrenamtlich tätigen Ärzte aufmerksam macht“, erläutert Dr. Elisabeth Kauder.

pm