Ausgaben

Erneute Sprengung eines Zigarettenautomaten

Erneute Sprengung eines Zigarettenautomaten
Bild: Adobe Stock
WOCHENBLATT

Erneut wurde im Stadtgebiet ein Zigarettenautomat durch unbekannteTäter, vermutlich nach der Einleitung eines entzündlichen Gases,gesprengt und irreparabel zerstört.

In der Nacht zum heutigenDienstag teilte ein Zeuge der Polizei gegen 04.00 Uhr mit, soeben einenlauten Knall gehört zu haben. Bei der Überprüfung des Ortes derExplosion in der Theodor-Heuss-Straße fanden Polizeibeamte desPolizeireviers Spaichingen einen völlig zerstörten und deformiertenZigarettenautomaten, aus dem offensichtlich nach dieser gewaltsamenZerstörung Zigaretten und Münzgeld gestohlen worden waren. Der Wert derentwendeten Gegenstände ist noch nicht beziffert, der Wert deszerstörten Automaten beträgt etwa 3.000 Euro.

Zeugen berichtetender Polizei am Tatort, insgesamt drei Personen, vermutlich drei jungeMänner mit einer Reisetasche gesehen zu haben. Die drei Personen seiennach der Explosion zu Fuß über eine angrenzende Wiese geflüchtet.

Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bislang ohne Ergebnis.Personen, die der Polizei Hinweise auf die Tatverdächtigen, einmöglicherweise benutztes Fahrzeug ider den Verbleib der gestohlenenZigaretten geben können, werden gebeten, sich beim PolizeipostenTrossingen, Tel. 07425 33866, zu melden.