Ausgaben

Dienstleistungen im Riedlinger Rathaus nach vorheriger Terminvereinbarung wieder möglich

Dienstleistungen im Riedlinger Rathaus nach vorheriger Terminvereinbarung wieder möglich
(Bild: Adobe Stock)
WOCHENBLATT

Riedlingen – Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung sind wieder persönlich für die Bürger da. Die Stadt bittet die Besucher hierfür telefonisch oder per Mail einen Termin zu vereinbaren. Die jeweiligen Ansprechpartner mit Kontaktdaten finden Bürger auf der städtischen Homepage im Bereich „Politik & Verwaltung“ unter der Rubrik „Verwaltung“.

Nach vorheriger Terminvereinbarung ist der Zugang in das Rathaus über den Seiteneingang möglich. Auch ein barrierefreier Zugang ist gewährleistet. Zunächst sind Besucher dazu angehalten in einem Fragebogen das Risiko für eine vorliegende Infektion mit dem Coronavirus selbst einzuschätzen. Die Stadtverwaltung bittet die Besucher eine Alltagsmaske zum Termin zu tragen und sich im Eingangsbereich die Hände zu desinfizieren.

Zum Schutz der Besucher und Mitarbeiter sind separate Arbeitsplätze für den Kundenkontakt im großen Sitzungssaal eingerichtet. Diese sind mit Spuckschutz ausgestattet und gewährleisten den notwendigen Abstand zueinander. Die städtischen Mitarbeiter tragen zum Termin ebenfalls einen Mund-Nasen-Schutz.