Ausgaben

Geschwindigkeitsmessungen auf der B 311

Geschwindigkeitsmessungen auf der B 311
Bild: Adobe Stock
WOCHENBLATT

Herbertingen

Insgesamt sieben Kraftfahrzeuglenker sind am vergangenen Mittwochvormittag zwischen 10 Uhr und 11.15 Uhr bei Geschwindigkeitskontrollen des Polizeireviers Bad Saulgau mit dem Lasermessgerät auf der B 311 bei Herbertingen in Richtung Ertingen fahrend wegen überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen. Die Autofahrer hatten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h zum Teil deutlich überschritten. Den unrühmlichen Rekord stellte ein Pkw-Lenker auf, der mit 137 km/h gemessen wurde. Die Geschwindigkeitssünder, die alle angezeigt wurden, erwartet nun ein Bußgeld und zumindest einen Punkt in der Verkehrssünderdatei.