Ausgaben

Neues Trauzimmer im Rathaus

Neues Trauzimmer im Rathaus
(Bild: Stadt Weingarten)
WOCHENBLATT

Weingarten – Seit kurzem können sich Brautpaare im neuen Trauzimmer des Rathauses in der Kirchstraße 1 das Ja-Wort geben. Das ehemalige Büro von Oberbürgermeister Markus Ewald im zweiten Stock des Rathauses wurde zum neuen Trauzimmer der Stadt Weingarten umgewidmet.

Es bietet Platz für maximal 20 Gäste. Nach der Trauung haben die Brautpaare die Möglichkeit, einen spontanen Sektempfang vor dem Rathaus zu gestalten. Auf der Internetseite des Standesamtes unter www.weingarten-online.de/heiraten finden Heiratswillige weitere Informationen zur Eheschließung. Gerne steht auch das Standesamt zur Auskunft bereit.