Ausgaben

Hauptgewinn – ein Carbon-Rennrad, im Wert von 1.500 EUR, geht nach Staig

Hauptgewinn – ein Carbon-Rennrad, im Wert von 1.500 EUR, geht nach Staig
v.l. Gewinner Luca Lauriola (Bild: Wirtschaftsverbund Baienfurt Baindt e.V.)
WOCHENBLATT

Baienfurt / Baindt – Am 14. Dezember war es soweit, das Weihnachtsgewinnspiel 2019 fand mit der öffentlichen Ziehung der Gewinner, beim Adventsabend auf dem Marktplatz in Baienfurt, seinen gelungenen Abschluss. Herzlichen Dank an Artur Kopka, der seit vielen Jahren diese schöne Aufgabe übernimmt. Aus über 3.600 Kärtchen durfte er in diesem Jahr die Gewinner ziehen.

Der Hauptpreis – ein Carbon-Rennrad – ging dabei in die Nachbargemeinde nach Staig. Dieser tolle Preis wurde gespendet vom WBB und den Mitgliedsfirmen Radklamotte, RS Farbroller – Jürgen Gaugel, Metzgerei Brenner, Frisör Geng, VR Bank Ravensburg-Weingarten eG und Graf & Riss Baumaschinen. Ganz herzlichen Dank dafür!

Viele weitere attraktive Preise, welche von unseren Mitgliedsbetrieben bereitgestellt wurden, blieben in Baienfurt und Baindt.

PM Wirtschaftsverbund Baienfurt Baindt e.V.