Ausgaben

Das Welfenfest bekommt einen neuen Festwirt

Das Welfenfest bekommt einen neuen Festwirt
Nach der Vertragsunterzeichnung sind zu sehen: Der Vorsitzende der Welfenfestkommission, Rolf Steinhauser, der neue Festwirt Markus Fetscher und Marcus Schmid, der städtische Vertreter im Vorstand der Welfenfestkommission. (Bild: Stadt Weingarten)
WOCHENBLATT

Weingarten – Nach 2 Jahren der erfolgreichen Zusammenarbeit haben sich Harry Buchter und Henry Leible dazu entschlossen, ihr Engagement beim Welfenfest nicht weiterzuführen. Die Welfenfestkommission möchte sich bei beiden an dieser Stelle für ihren tollen Einsatz recht herzlich bedanken.

Für dieses und die folgenden Jahre konnte nach kurzen, zielführenden Gesprächen Markus Fetscher, Inhaber des Eventservice Fetscher, als neuer Festwirt fürs Welfenfest gewonnen werden.

Bereits im April 2019 organisierte Markus Fetscher hervorragend den Street Food Markt auf dem Münsterplatz, bei dem er mit rund 15 Food-Trucks die Besucher zu einer kulinarischen Weltreise einlud. Dieser findet auch Ende März 2020 seine Fortsetzung. Darüber hinaus veranstaltet er seit 3 Jahren äußerst erfolgreich Street Food Events.
Für das Welfenfest 2020 und die weiteren Jahre freut sich die Welfenfestkommission auf die Zusammenarbeit mit Markus Fetscher.