Ausgaben

Bei Ausweichmanöver gegen parkenden PKW geprallt

WOCHENBLATT

Vogt – Am Dienstagmittag ist eine 70-jährige Autofahrerin in der Kirchstraße beim Ausweichen gegen einen parkenden Opel gestoßen.

Kurz nach 12 Uhr fuhr die 70-Jährige mit ihrem Renault Twingo in RichtungOrtsmitte. Beim Rathaus musste sie einem entgegenkommenden Autoausweichen. Dabei streifte sie einen am Fahrbahnrand stehenden OpelAstra. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 6000 Euro. DieUnfallverursacherin blieb unverletzt.