Ausgaben

1 000 Euro für Kinderstiftung

1 000 Euro für Kinderstiftung
Das Deutsche Kinderhilfswerk und der Drogeriemarkt Rossmann in Vogt unterstützen die Kinderstiftung Ravensburg mit 1 000 Euro. (Bild: SWÖ)

VOGT – Das Deutsche Kinderhilfswerk und der Drogeriemarkt Rossmann in Vogt unterstützen die Kinderstiftung Ravensburg mit 1 000 Euro. Die Drogeriemarktkette hat für ihre ersten 1 000 Kunden in der neuen Filiale in Vogt je einen Euro in die dort neu aufgestellte Spendendose des Deutschen Kinderhilfswerkes gegeben. Je zur Hälfte wird mit dem Geld die Lesestiftung und eine Einzelfallhilfe unterstützt. Rossmann und das Deutsche Kinderhilfswerk verbindet eine jahrelange Partnerschaft, sagt Momcilo Huber (li.), Standortbetreuer des Hilfswerkes. Die Drogeriemarktkette steht für mehr als ein Drittel der gesamten Spendendoseneinnahmen des Deutschen Kinderhilfswerkes. In mehr als 2 000 Rossmann- Märkten stehen derzeit rund 18 000 Spendendosen.