Ausgaben

Wochenblatt – Wir halten zusammen

Wochenblatt – Wir halten zusammen
(Bild: Adobe Stock)

Ravensburg – Corona bedroht uns alle – Den besten Schutz hat jeder einzelne selbst in der Hand: möglichst zuhause bleiben, soziale Kontakte meiden und Abstand halten. Insbesondere ältere Menschen sollten im Moment möglichst wenig das Haus verlassen. Aber auch sie müssen ihre Einkäufe erledigen, brauchen Nahrung, Medikamente, ihr Hund muss Gassi gehen.

Zum Glück sind sie nicht allein: Eine beispiellose Welle der Hilfsbereitschaft rollt durchs Wochenblatt-Land, von Lindau bis Überlingen, von Ravensburg, Biberach, Isny bis nach Saulgau, Pfullendorf und Tuttlingen, melden sich Freiwillige, um ihre Mitmenschen zu unterstützen. Sie wollen einkaufen gehen, den Hund ausführen oder Kinder betreuen.

Wenn auch Sie Hilfe für Ihre Mitmenschen anbieten möchten: Klicken Sie auf unserer Homepage www.wochenblatt-online.de auf „W-wir halten zusammen“ und geben Sie Ihr Angebot dort ein.

Für Hilfesuchende gibt es dort eine Filterfunktion nach Kategorie und Ort, um ganz einfach ein Angebot für sich in ihrer Nähe zu finden. Wir vom WOCHENBLATT wollen auf unserem Portal diese Hilfsangebote und die Hilfesuchenden unkompliziert und schnell zusammenbringen. Damit auch Mitbürger, die nicht online unterwegs sind, von dem Angebot profitieren, veröffentlichen wir jede Woche in unserer Print-Ausgabe die Hilfsangebote.

Da die meisten Geschäfte schließen mussten, haben wir auch hier eine Lösung: eine Plattform für unsere regionalen Händler, die Lieferdienste und Online-Shops anbieten, eingerichtet. Hier können diese ihren Service vorstellen und auch direkt auf die eigene Homepage verlinken.

W – wir halten zusammen
Euer WOCHENBLATT Team