Ausgaben

Baden-Württemberg untersagt Treffen von mehr als drei Personen

Baden-Württemberg untersagt Treffen von mehr als drei Personen
(Bild: Adobe Stock)

Stuttgart – Bei einer Pressekonferenz verschärfte Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus.

Untersagt sind Versammlungen von mehr als drei Personen – Familien sind davon ausgenommen. Außerdem werden gastronomische Betriebe geschlossen, nur noch „To Go, Drive-in und Lieferungen“ darf es geben.

Innenminister Thomas Strobl sagte dazu: „Die Lage ist sehr ernst, jeder muss jetzt seinen Teil beitragen. Weil viele nicht den bisherigen Appellen nachgekommen sind und verantwortungslos und grob rücksichtslos gehandelt haben, werden die Maßnahmen verschärft“

Bei Zuwiderhandlungen zur Auflösung einer Versammlung drohen künftig ein Bußgeld bis 25.000 EURO und mehrjährige Haftstrafen

Demnächst veröffentlichen wir den genauen Wortlaut derVerfügung!