Ausgaben

Schlachtabfälle im Wald entsorgt

Schlachtabfälle im Wald entsorgt
Bild: Adobe Stock
WOCHENBLATT

Grünkraut – Bei einer Begehung im Wald im Bereich der L 335, Bodnegger Straße, Höhe Abzweigung nach Schregsberg/Ottershofen, fand der zuständige Jagdpächter am vergangenen Freitag illegal entsorgte Schlachtabfälle vor. Bei dem durch eine Schusswaffe getöteten Tier handelt es sich um ein Wild- oder Hausschwein. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Jagdwilderei und der Missachtung des Tierkörperbeseitigungsgesetzes.

Sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall werden von der Polizei unter 0751/803-0 entgegengenommen.