Ausgaben

Mit dem Mehlsack gegen Corona und für das Rutenfest

Mit dem Mehlsack gegen Corona und für das Rutenfest
(Bild: Stadt Ravensburg)
WOCHENBLATT

Ravensburg – Für alle Lokalpatrioten: Die Schutzmaske mit dem Ravensburger Wahrzeichen ist endlich da. In einem Gemeinschaftsprojekt zwischen dem Stadtmarketing und dem Herrenausstatter „Suitery – Qualität nach Maß“ ist eine Maske besonderer Qualität entstanden.

Die Maske ist zu einem Preis von 8 Euro ab sofort in folgenden Geschäften der Oberen Breite Straße erhältlich:

Suitery – Qualität nach Maß
Claudia Scheck
Der Werkzeugladen
Schuhmacherei Petra Gehrke

Die vom Mehlsack gezierte Maske hat eingearbeitete Gesichtskonturen für ein dichtes Anliegen und verstellbare Ohrenbänder, sodass sie jedem passt.

Neben dem Praktischen erfüllt sie auch noch einen guten Zweck: 2 Euro pro verkaufte Maske gehen zu Gunsten des Rutenfestes an die Rutenfestkommission.

Abteilungsleiterin des Stadtmarketings und zugleich Vertreterin der Stadt im Vorstand der Rutenfestkommission Patricia della Monica freut sich über die gute Kooperation des Ravensburger Handels und der Rutenfestkommission, „in schweren Zeiten müssen wir zusammenhalten und uns gegen-seitig unterstützen.“

Dieter Graf zeigt sich sehr dankbar, „auf die Unterstützung aus der Bevölkerung hatten wir gehofft, es ist schön zu sehen, dass nun die ersten Initiativen ins Rollen kommen“.