Ausgaben

Lucha in häuslicher Quarantäne

Lucha in häuslicher Quarantäne
Gesundheitsminister Manne Lucha (Bild: Oliver Hofmann)
WOCHENBLATT

Ravensburg – Gesundheitsminister Manne Lucha hat sich in häusliche Quarantäne begeben, da eine Person aus seinem persönlichen Umfeld positiv auf das Coronavirus getestet worden ist.

Gesundheitsminister Manne Lucha hat am Wochenende erfahren, dass eine Person aus seinem persönlichen Umfeld positiv auf das Coronavirus getestet worden ist. Er hat sich daraufhin unmittelbar in häusliche Quarantäne begeben. Er ist symptomfrei und geht seinen Dienstgeschäften vollumfänglich von zu Hause aus nach.