Ausgaben

Landesregierung zur Schulöffnung

Landesregierung zur Schulöffnung
(Bild: Adobe Stock)

Stuttgart – Laut einem Bericht des SWR hat sich die baden-württembergische Landesregierung dafür ausgesprochen, die Schulen im Land frühestens am 27. April wieder zu öffnen.

Das geht aus einem Papier des Staatsministeriums für die Telefonschaltkonferenz der Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwoch zum weiteren Umgang mit der Corona-Pandemie hervor, berichtet der SWR.

„In der 18. oder 19. Kalenderwoche soll zuerst der Unterricht für die Jahrgänge, die vor Abschlussprüfungen stehen, beginnen“, heißt es in dem Schreiben. Darin ist auch die Rede von vorsichtigen Öffnungen in verschiedenen Dienstleistungsbereichen.