Ausgaben

Gute Nachricht für 38 Organisationen

Gute Nachricht für 38 Organisationen
Die Kreissparkasse Ravensburg spendet 100 000 Euro an verschiedenste soziale Einrichtungen im Landkreis (FOTO: TOBIAS ZWISLER)

Die Kreissparkasse Ravensburg fördert und unterstützt im Landkreis 38 Organisationen mit insgesamt 100 000 Euro. „Wir wollen ihnen Danke sagen“, erklärte der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse, Heinz Pumpmeier, die Motivation hinter der Spendenaktion.

Zu den Organisationen gehören – nur beispielhaft – die Stiftung „Kinderchancen Allgäu“ oder das Familienbündnis Leutkirch; genauso der FV Bad Waldsee sowie die Franziskanerinnen aus Reute; aber auch die Freiwillige Feuerwehr Wangen, der Altstadt- und Museumsverein Wangen oder die Kinderstiftung Ravensburg sowie Bürger in Kontakt in Weingarten. Eine abwechselnde und gezielte Förderung ist das Ziel, erklärt Sparkassen-Direktorin Gerlinde Weiß die Auswahl der Projekte. „Es sollen auch die was erhalten, die nicht unbedingt was bekommen.“

Große Anerkennung

„Für uns war es eine riesen Überraschung und wir haben einen Luftsprung gemacht“, erklären Anni Reichmann und Brigitte Herz von Bürger in Kontakt in Weingarten. Mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit kümmern sie sich um rund 60 Haushalte in der Stadt und erledigen unter anderem Kleinhanderwerkerdienste wie zum Beispiel die Reparatur des tropfenden Wasserhahns.

Stefan Wölke