Ausgaben

Dach, Fassaden und Fenster werden instand gesetzt Rathaus eingerüstet

Dach, Fassaden und Fenster werden instand gesetzt  Rathaus eingerüstet
Dach (Bild: Stadt Ravensburg)
WOCHENBLATT

Das Jahrhunderte alte historische Rathaus wurde jetzt eingerüstet – zusammen mit den Nebengebäuden bis hin zum Kupferle. Denn bis Frühjahr 2021 werden Dach, Fassaden und Fenster des denkmalgeschützten Gebäudes im Herzen der Altstadt aufwändig saniert.

 Die Holzkonstruktion des historischen Dachstuhls weist teils erhebliche Schäden auf. Denn über Jahre hinweg ist Feuchtigkeit in das Gebäude eingedrungen und hat dadurch mit Pilz- und Insektenbefall die Dachkonstruktion geschädigt. Sparren, Deckenbalken, Pfetten und Lattungen müssen jetzt fachkundig instand gesetzt und das Dach neu eingedeckt werden.

 Danach werden die Fenster und die schönen roten Fassaden saniert und mit einem neuen, frischen Anstrich versehen. Gerade die Fassade hatte nach früheren Neuanstrichen immer wieder schnell Flecken bekommen, weil die historischen Stufengiebel Wasser und Feuchtigkeit zur Fassade hin geleitet haben. In enger Abstimmung mit dem Landesdenkmalamt wird die Neigung der Stufengiebel künftig zur Dachfläche hin gedreht. Das soll Schäden an den Giebelfassaden vermindern.

PM Stadt Ravensburg