Ausgaben

Blutritt abgesagt!

Blutritt abgesagt!
(Bild: Oliver Hofmann)

Weingarten – Wegen der Corona-Verordnung gab es eigentlich gar keine andere Möglichkeit. Der Blutritt in Weingarten wird in diesem Jahr nicht stattfinden und das erstmals nach dem Krieg.

Sechs Wochen nach Ostern, am 22. Mai hätte der Blutritt traditionsgemäß in diesem Jahr stattfinden sollen.  

Da die Corona-Verordnung bis zum 14. Juni in Kraft ist und öffentliche Veranstaltungen in Kirchen und der Aufenthalt im öffentlichen Raum mit mehr als einer nicht im Haushalt lebenden Person untersagt sind, sowie einen Mindestabstand von 1,5 Metern vorschreibt, ist eine Prozession mit mehreren Tausend Reitern und Musikern und zehntausenden Zuschauern nicht  umsetzbar.