Ausgaben

Verkaufsoffener Sonntag und Kultursonntag abgesagt

Verkaufsoffener Sonntag und Kultursonntag abgesagt
(Bild: Adobe Stock)
WOCHENBLATT

Bad Waldsee – Zur Absage gibt Walter Gschwind von der Stadt Bad Waldsee nachfolgende Stellungnahme ab: „Die Meldungen um den Corornavirus werden von Stunde zu Stunde bedrohlicher. Deshalb haben wir uns heute schweren Herzens dazu entschieden, den Kultursonntag am 29. März 2020 abzusagen. Mit dieser unerfreulichen Entscheidung müssen wir unseren Beitrag leisten, die weitere Ausbreitung des Virus nicht zu forcieren. Auch die zunehmende Verunsicherung in der Bevölkerung würde unserem neuen Kulturevent nicht gerecht. Kultur lebt auch von Begegnung und Austausch. Diese unbeschwerte Atmosphäre werden wir derzeit nicht vermitteln können.

Ganz wichtig ist mir, dass unsere Vorbereitungen nicht umsonst waren. Wir haben gemeinsam ein tolles Netzwerk aufgebaut und zahlreiche innovative Programme auf die Beine gestellt. Wir legen das Programm nur auf Eis und werden es einfach nachholen, wenn sich die Lage wieder entspannt hat. Sobald dies der Fall ist, nehmen wir die Planungen wieder neu auf. Dann werden wir unser neu geschaffenes Kulturevent unbeschwert und ohne Einschränkung genießen können.“

Gleichzeitig haben sich auch der HGV und das Erwin Hymer Center entschlossen, den verkaufsoffenen Sonntag und das Frühlingsfest abzusagen.