Ausgaben

Turngemeinde setzt Übungsbetrieb aus

Turngemeinde setzt Übungsbetrieb aus
(Bild: Adobe Stock)
WOCHENBLATT

Bad Waldsee – Die Turngemeinde 1848 Bad Waldsee setzt ihren Übungsbetrieb bis auf Weiteres, mindestens jedoch bis zum 3. April 2020, aus.

Damit zieht der Vorstand die Konsequenzen aus der aktuellen Corona-Entwicklung und den Empfehlungen zur Reduzierung der sozialen Kontakte. „Wir sind in erster Linie dem Gemeinnutz verpflichtet und uns dieser Verantwortung bewusst. Eine Unterbrechung des Übungsbetriebs kann dazu beitragen, Mitglieder und ehrenamtlich Tätige vor einer Infektion zu schützen und die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen“, begründet Sportvorstand Christof Rauhut die Entscheidung des Vorstandsteams.

Die Einstellung des Übungsbetriebs gilt offiziell ab Montag, 16. März 2020. Bereits informierte Abteilungs- und Übungsleiter sind angehalten, den Übungsbetrieb soweit möglich mit sofortiger Wirkung abzusagen.