Ausgaben

Mann landet nach Prügelei in Polizeigewahrsam

Mann landet nach Prügelei in Polizeigewahrsam
(Bild: Adobe Stock)
WOCHENBLATT

Bad Waldsee – Die Nacht auf Dienstag unfreiwillig in der Gewahrsamszelle des Polizeireviers Weingarten verbracht hat ein 25-Jähriger, der zuvor in Bad Waldsee am Rande des dortigen Narrentreibens mehrfach für Ärger gesorgt hatte.

Um kurz vor 21 Uhr geriet er in einer Gaststätte in der Ravensburger Straße mit drei anderen Männern in Streit. Aus dem verbalen Streit wurde bald ein handfester Schlagabtausch, der sich vor das Lokal verlagerte. Die hinzugerufene Polizei sprach den Männern erst einen Platzverweis aus. Da dieser bei dem aggressiven 25-Jährigen nicht fruchtete, musste er letzten Endes mit zum Polizeirevier Weingarten genommen werden. Der Mann beleidigte die Polizeibeamten während der Maßnahmen, weshalb neben der Anzeige wegen Körperverletzung nun auch noch ein Verfahren wegen Beleidigung folgt sowie die Kosten für die Übernachtung auf ihn zukommen.