Ausgaben

Fundsachen: Basar und Versteigerung

Fundsachen: Basar und Versteigerung
(Bild: Oliver Hofmann)
WOCHENBLATT

Bad Waldsee – Am Freitag, 27. März, werden in der Stadthalle ab 13.00 Uhr wieder die bei der Stadtverwaltung angefallenen Fundsachen abgegeben. Neben der Versteigerung wird es wieder einen Basar geben, sodass viele Besucher für kleinere Gegenstände wie Bekleidung und Handtücher nicht bis zur Versteigerung warten müssen.

Fahrräder, Besonderheiten und wertvollere Gegenständekönnen ab 13.00 Uhr besichtigt und ab 13.30 Uhr ersteigert werden. AlleFundgegenstände werden nur gegen Barzahlung ausgegeben. Alle Interessiertensind eingeladen, die Gelegenheit zu nutzen.

Letzte Chance für Personen, die etwas verloren haben: Werder Meinung ist, dass sein Eigentum als Fundsache länger als ein halbes Jahrbei der Stadtverwaltung verwahrt wurde, hat nun die letzte Gelegenheit, den zumVerkauf und zur Versteigerung stehenden Fundbestand einzusehen und seineEigentumsverhältnisse an einem bestimmten Gegenstand nachzuweisen.

Weitere Auskünfte erteilt das Fundbüro im städtischenBürgerbüro. Die Öffnungszeiten sind: Montag 9.00 bis 17.30 Uhr, Dienstag undDonnerstag 9.00 bis 13.00 Uhr, Mittwoch und Freitag 9.00 bis 16.00 Uhr undSamstag 10.00 bis 12.00 Uhr.