Ausgaben

Bad Waldseer Anästhesieteam begrüßt seinen neuen Chefarzt

Bad Waldseer Anästhesieteam begrüßt seinen neuen Chefarzt
(Bild: OSK)
WOCHENBLATT

Bad Waldsee – Willkommen in Bad Waldsee für den neuen Chef-arzt: Ärzte und Pflegekräfte der Anästhesie am Krankenhaus Bad Waldsee sind erstmals mit PD Dr. Andreas Straub (Mitte) zusammengetroffen. Mit dem in Corona-Zeiten üblichen Abstand haben sie ihn vor dem Krankenhaus begrüßt. Danach ging es in den OP-Bereich, die Intensivüberwachungsstation und den Aufwachraum sowie zu den Chefärzten Dr. Thomas Sapper (Innere Medizin) und Prof. Dr. Andreas Suckel Gelenkklinik (Oberschwaben, Chirurgie).

PD Dr. Straub ist standortübergreifend Chefarzt der Kliniken für Anästhesie am St. Elisabethen-Klinikum in Ravensburg und am Krankenhaus Bad Waldsee. Nach dem altersbedingten Ausscheiden des langjährigen Leitenden Arztes Dr. Jochen Heinze hatte sich die Oberschwabenklinik für eine häuserübergreifende Leitung entschieden. Das ärztliche Team der Anästhesie in Bad Waldsee bilden der Leitende Oberarzt Dr. Friedemann Reiser sowie die Oberärzte Richard Seitz und Dr. Tobias Sonnenberger. Im Team der Anästhesiepflege arbeiten Tanja Winter, Heike Hala, Karl Schmidberger und Josef Spöri.

Ein spezieller Fokus des Anästhesieteams liegt in der Anwendung verschiedener gut verträglicher Regionalanästhesie Verfahren. Diese ermöglichen insbesondere im Rahmen der orthopädischen Chi-rurgie eine besonders sichere und schonende Narkoseführung.