Ausgaben

Betäubungsmittel sichergestellt

Betäubungsmittel sichergestellt
Bild: Adobe Stock
WOCHENBLATT

Lindenberg – Am Dienstagabend gegen 21:00 Uhr wollte eine Polizeistreife in Lindenberg einen verdächtigen jungen Mann einer Kontrolle unterziehen. Weil der 25-Jährige auffällig nach Marihuana roch, wurde er einer intensiveren Kontrolle unterzogen.

Dabei konnte in seiner Unterhose versteckt eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden. In der Folge wurde durch den Bereitschaftsdienst der Staatsanwaltschaft Kempten eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet.

Den jungen Mann erwartet eine Strafanzeige wegen unerlaubten Umgangs mit Betäubungsmitteln. Darüber hinaus wird die Führerscheinstelle über sein Verhalten in Kenntnis gesetzt.