Ausgaben

Tote Person aufgefunden

Tote Person aufgefunden
Bild: Adobe Stock
WOCHENBLATT

Uhldingen-Mühlhofen – Am Donnerstagnachmittag gegen 13.30 Uhr wurde durch Spaziergänger in Unteruhldingen im Bereich des Waldwegs, der die „Bergstraße“ mit dem Meersburger „Gehauweg“ verbindet, eine leblose Person aufgefunden. Die lebensältere Frau lag wenige Meter neben dem Weg auf dem Waldboden. Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen durch die Ersthelfer und sofortiger Hinzuziehung des Rettungsdienstes samt Notarzt konnte dieser letztlich nur noch den Tod der Person feststellen.

Die Umstände, die zum Tod der bislang nicht identifizierten Frau geführt haben, sind unklar und Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. In diesem Zusammenhang wurden am gestrigen Nachmittag umfangreiche kriminaltechnische Maßnahmen im Bereich des Auffindeorts durchgeführt, weswegen der dortige Waldbereich vorübergehend gesperrt war. Auch ein Polizeihubschrauber kam zum Einsatz, um Übersichtsaufnahmen der Örtlichkeit aus der Luft zu fertigen. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung gibt es zum aktuellen Ermittlungsstand nicht, die kriminalpolizeiliche Sachbearbeitung ist aber noch nicht abgeschlossen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Konstanz wird in den nächsten Tagen eine Obduktion durchgeführt werden, um weitere Erkenntnisse zu den Todesumständen zu erlangen. Die Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zur Identität der bisher unbekannten Frau geben können oder möglicherweise eine weibliche Person in ihrem persönlichen Umfeld vermissen, sich mit der Kriminalpolizei Friedrichshafen, Tel. 07541/701-0, in Verbindung zu setzen.