Ausgaben

Motorradfahrerin schwer verletzt

Motorradfahrerin schwer verletzt
(Bild: Adobe Stock)
WOCHENBLATT

Owingen – Am Freitagnachmittag ist eine 19-jährige Motorradfahrerin bei einem Unfall auf der L 195 bei Owingen schwer verletzt worden. Ein 86-jähriger Autofahrer bog von der Kreuzstraße auf die L 195 in Fahrtrichtung Überlingen ein, übersah dabei die entgegenkommende Motorradfahrerin und kollidierte mit dieser.

Die junge Frau musste von einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Unfallverursacher und seine Ehefrau wurden vom Rettungsdienst mit einem Schock in ein Krankenhaus gebracht. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt und die L 195 während der Unfallaufnahme teilweise gesperrt werden. Die Höhe des Sachschadens wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.