Ausgaben

Fahrgastschifffahrt in Überlingen ab Montag wieder erlaubt

Fahrgastschifffahrt in Überlingen ab Montag wieder erlaubt
v.l. Frank Weber (Bodensee-Schifffahrtsbetriebe GmbH), Clemens Mauch (CMS Schifffahrt), Tourismusminister Guido Wolf, Oberbürgermeister Jan Zeitler, Tanja Held (Schifffahrtsbetrieb Thomas u. Susanne Held GbR). (Bild: Stadt Überlingen)
WOCHENBLATT

Überlingen – Bei einem Vor-Ort-Termin in Überlingen kündigte Tourismusminister Guido Wolf an, dass Fahrgastschiffe ab Montag, den 18. Mai 2020 wieder Ausflugsfahrten anbieten dürfen.

Überlingens Oberbürgermeister Jan Zeitler zeigte sich darüber sehr erfreut: „Wie für viele anderen Gewerbetreibende auch, bedeuteten die Corona-Einschränkungen hohe wirtschaftliche Einbußen für die Schifffahrtsbetriebe am Bodensee. Ich freue mich, dass die Fahrgastschifffahrt in Überlingen unter den entsprechenden Infektionsschützenden Auflagen nun wieder aufgenommen werden kann. Mein Dank gilt Tourismusminister Guido Wolf und Verkehrsminister Winfried Hermann, die die sorgsam geprüfte Lösung möglich gemacht haben.“

Frank Weber (Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH) und Familie Held (Schifffahrtsbetrieb Thomas u. Susanne Held GbR) kündigten an, die Fahrgastschifffahrt voraussichtlich ab Mittwoch wieder aufzunehmen.