Ausgaben

Die für Ende Mai geplanten „Meersburg Open Airs“ sind abgesagt

Die für Ende Mai geplanten „Meersburg Open Airs“ sind abgesagt
Max Giesinger. (Bild: Allgäu Concerts)

Meersburg – Die von 28. bis 30. Mai geplanten Open-Air-Konzerte auf dem Meersburger Schlossplatz sind aufgrund der Corona-Pandemie und des damit einhergehenden Verbots von Großveranstaltungen bis einschließlich 31. August abgesagt worden.

Der Veranstalter arbeitet laut Mitteilung mit Hochdruck an Nachholterminen und möchte diese zeitnah bekannt geben. Während die für 28. Mai geplante „Italienische Nacht“ ersatzlos gestrichen ist, sollen die „Classic Rock Night“ (29. Mai) sowie der Auftritt von Max Giesinger am 30. Mai nach Möglichkeit nachgeholt werden.

Weitere Infos gibt’s im Internet unter www.allgaeu-concerts.de.