Ausgaben

Wanderweg ist gesperrt

Wanderweg ist gesperrt
(Bild: Thomas Schlichte)

Ailingen – Der Wanderweg entlang der Rotach zwischen dem Betonwerk in Ittenhausen und der Reinachmühle ist bis Juli gesperrt. Grund dafür ist, dass einzelne Eschen nicht mehr verkehrssicher sind und damit die Spaziergänger gefährden könnten.

Jedoch ist die einmalige Entnahme kranker Bäume aufgrund des anhaltenden Eschentriebsterbens nicht möglich, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass weitere Bäume gefällt werden müssen.

Da es sich in diesem Abschnitt nicht um ein größeres und beruhigtes Waldgebiet handelt, kann man die Eschen laut Mitteilung der Ortsverwaltung nicht absterben und umstürzen lassen.

Die Stadtverwaltung ist vielmehr um eine differenzierte Behandlung des Waldes sowie um den Natur- und Artenschutz bemüht. Daher werden die Eschen außerhalb der Brutsaison gefällt. Der Wanderweg bleibt deshalb durch das Forstamt auf diesem Abschnitt bis Juli gesperrt.