Ausgaben

VfB-Jugendleiter Sandro Musso importiert nun Mundschutzmasken

VfB-Jugendleiter Sandro Musso importiert nun Mundschutzmasken
Sandro Musso. (Bild: Thomas Schlichte)

Friedrichshafen – Sandro Musso, der beim Fußball-Landesligisten VfB Friedrichshafen das Amt des Jugendleiters bekleidet und im Hauptberuf in der Keramikfliesenbranche tätig ist, hat in Zeiten der Coronakrise eine zündende Idee gehabt. Musso vertreibt Mundschutzmasken.


„Durch meine Kontakte im Hauptberuf, die über Österreich durch unsere Lieferanten bis hinüber nach China reichen, bin ich auf die Idee gekommen, Mundschutzmasken zu importieren und diese für den Verkauf anzubieten“, erklärt Musso, der bereits einige Apotheken und Krankenhäuser aus Friedrichshafen und Umgebung zu seinen Kunden zählen darf. Musso, der für die bekannteste Marke der Keramikfliesenbranche als Verkaufsleiter arbeitet, ist mit „individual protection“ seit vier Wochen am Markt und kann sich derzeit über gut ausgefüllte Auftragsbücher freuen. In seinem Shop bieten Sandro Musso, der vielen Häflern durch seine ehrenamtliche Tätigkeit in verschiedenen Funktionen beim VfB Friedrichshafen bekannt sein dürfte, und seine Mitarbeiter zwei unterschiedliche Maskentypen an, die in Paketen von fünf bis 100 Stück erworben werden können.

Darüber hinaus bietet die „Musso GmbH“, die ihren Sitz am Häfler Seewald hat, einen sogenannten „kleinen“ und „großen Virenschutz“ an. Dies ist jeweils ein transparentes Schild aus Sicherheitsglas, das vor einer Tröpfcheninfektion schützen soll und insbesondere an Arbeitsplätzen mit Kunden- oder Patientenkontakt wie beispielsweise in Apotheken, Arztpraxen oder in Kaufhäusern verwendet werden kann. Auch ein sogenanntes „Face-Shield“, ein Schutzschild für den gesamten Gesichtsbereich, möchte Musso mit „individual protection“ zeitnah in sein Sortiment aufnehmen. „Unsere Produkte sind allesamt geprüft, derzeit sofort verfügbar und innerhalb von Deutschlands in drei Tagen beim Kunden angekommen“, erklärt Musso. „Wir dürfen nicht vergessen, dass die Gesundheit das Allerwichtigste ist.“

Weitere Informationen gibt’s im Internet unter www.individual-protection.com