Ausgaben

Tausende Besucher beim Narrentag

Tausende Besucher beim Narrentag
Dominierende Narrengestalt der Elzacher Fasnet ist der „Schuttig“. Ebenso farbenfroh und besonders war die begleitende Musikkapelle. (Fotos: Leberer)

Seit 60 Jahren kommen die Rebellenzünfte zusammen. Der Viererbund der Narrenzünfte aus Rottweil, Oberndorf, Elzach und Überlingen feierte vergangenes Wochenende zwei Tage lang am See den großen Narrentag. Höhepunkt war der große Umzug am Sonntag: Unzählige Besucher säumten die Straßen in Überlingen.

Ein Highlight und beliebtes Fotomotiv waren die farbenfrohen „Schuttig“ aus Elzach. Auf dem Kopf der Narren sitzt ein Dreispitz-Strohhut, der über und über mit Schneckenhäuschen besetzt ist. Mit dem Wetter konnten die Fasnetsbegeisterten ebenso zufrieden sein wie mit der Bewirtung an allen Ecken. Ein fetziger Treffpunkt waren die Narrenschiffe auf dem Bodensee. SWR Reporterin Sonja Faber-Schrecklein moderierte aus einem Glascontainer heraus und wurde von vielen vorbeilaufenden Besuchern regelrecht begafft.

Daniela Leberer