Ausgaben

Spritztour mit gestohlenem Skoda endet mit Festnahme im Wald

Spritztour mit gestohlenem Skoda endet mit Festnahme im Wald
(Bild: Adobe Stock)
WOCHENBLATT

Mengen / Friedrichshafen – Leichtes Spiel hatten zunächst unbekannte Diebe die am Freitag, gegen 23.30 Uhr vor einer Pizzeria in Friedrichshafen den Pkw Skoda Fabia des Pizzalieferdienstes entwendeten. Der Schlüssel steckte im Fahrzeug.

Die örtliche Fahndung der Polizei verlief zunächst erfolglos. Am frühen Samstagmorgen, etwa gegen 02.00 Uhr fiel einer Polizeistreife in Mengen der entwendete Skoda auf. Der Fahrzeugführer missachtete jedoch die Anhaltesignale der Polizei und flüchtete stattdessen in Richtung Rulfingen und anschließend durch Krauchenwies in Richtung Sigmaringen.

Kurzzeitig verlor die Polizeistreife den Kontakt zum flüchtenden Fahrzeug. Der hinzugerufene Polizeihubschrauber konnte zuerst der verlassene Skoda in einer Waldlichtung feststellen. Ebenfalls durch den Polizeihubschrauber wurden zwei Tatverdächtige im Wald entdeckt, welche kurz darauf von einem Polizeihundeführer gestellt und vorläufig festgenommen wurden.

Gegen die Diebe ermittelt die Polizei nun wegen Diebstahl, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahren ohne Fahrerlaubnis.