Ausgaben

„Klötzlewelten“ – der kunterbunte Familienspaß im Dornier Museum

„Klötzlewelten“ – der kunterbunte Familienspaß im Dornier Museum
(FOTO: Dornier Museum)
WOCHENBLATT

Friedrichshafen – Eckig, klein und bunt – das sind die Steine, aus denen ganze Welten entstehen können. Die Faszination für die Kunststoffbauteile ist seit ihrer Erfindung vor rund 70 Jahren ungebrochen – und die Leidenschaft, mit Lego-Steinchen eigene Welten zu formen, verbindet Generationen.  

Die neue Sonderausstellung „Klötzlewelten“ wird in der kalten Jahreszeit kleine und große Lego-Fans im Dornier Museum begeistern. Besucher entdecken beeindruckende Bauwerke und Fahrzeuge aus der Welt der Luft- und Raumfahrt und bestaunen die Baukunst der Klötzlebauer.

Mitmachen und Ausprobieren sind hier ausdrücklich erlaubt! In einem bunten Begleitprogramm können Kinder, Jugendliche und Erwachsene Kniffe und Tricks von echten Lego-Profis erlernen. Da Lego und das Star Wars-Imperium eng verbunden sind, können sich auch Star Wars-Fans auf einige Besonderheiten freuen: Z.B. am Eröffnungstag am 16. November auf den Besuch der Star Wars-Trooper von der 501. German Garrison, die in Ihren Truppler-Anzügen und -Kostümen durch das Museum patrouillieren werden.

Neben vielen Flugzeug-Modellen, Flughäfen, einem riesigen Space-Shuttle und einer Mars-Landschaft gibt es auch ältere Modelle aus dem Lego-Sortiment zum Thema Raumfahrt sowie einen Spielbereich für Kinder samt einer großen Lego-Ecke mit tausenden Bausteinen, an denen Besucher eigene Modelle bauen können. Alle Infos gibt‘s online: www.dorniermuseum.de

pm